no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
Leistungsprüfung bei Nieselregen und sechs Grad erfolgreich abgelegt
Autor:Konrad Hasch --- Veröffentlicht am: 13.12.2015

 Bericht:
Leistungsprüfung bei Nieselregen und sechs Grad Außentemperatur erfolgreich abgelegt.
___________________________________

Eine Woche intensive Vorbereitung im dezemberlichen Schmuddelwetter reichte den Kameraden der Feuerwehr Estenfeld aus, um die Leistungsprüfung "Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" mit Erfolg vor den Prüfern KBI Reizenstein, KBM Groschup und KBM Jung abzulegen.

Gruppenführer und Ausbildungsleiter dieser Leistungsprüfung M. Amend schulte eine Gruppe aus acht Kameradinnen und Kameraden darin, möglichst zügig und fehlerfrei die Anforderungen und Prüfungsinhalte zu erfüllen.

Besonders Realitätsnah

Die Prüfung ist an der tatsächlichen Anforderungen der Feuerwehren im technischen Hilfeleistungsbereich orientiert. Fiktiv ereignet sich ein Verkehrsunfall in welchem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wird und durch die Feuerwehr befreit werden muss.
So muss durch die Einsatzkräfte der Patient medizinisch erstversorgt und das Unfallfahrzeug parallel dazu unterbaut werden, der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt und die Unfallstelle mit Flutlichtstrahlern ausgeleuchtet werden sowie eine Verkehrsabsicherung erstellt sein, bevor der Insasse mit hydraulischer Rettungsschere aus dem Fahrzeug herausgeschnitten wird. Maximal ist in der Prüfung fünf Minuten Zeit dafür. Anschließend müssen sich die Feuerwehrleute noch Einzelaufgaben und Teamaufgaben stellen. Darin sind neben der Gerätekunde auch Anwendungsmaßnahmen und Sicherheitsaspekte verschiedner Ausrüstungsgegenstände zu nennen.

Leistungsprüfung am neuen Fahrzeug

Das erstemal wurde das im vergangenen März in Betrieb genommene Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 für eine Leistungsprüfung heran gezogen. Das neue Fahrzeug eignet sich besonders gut für derartige Szenarien (techn. Hilfeleistung), da die Beladung hinsichtlich der Einsatzeffektivität besonders zeitsparend verlastet wurde.

Am Ende waren alle Teilnehmer stolz das Leistungsabzeichen in Empfang nehmen zu dürfen.

(Teilnehmer: M. Amend, J. Koppenhöhl, S. Page, S. Gräf, Ch. Zeuner, T. Motschmann, D. Scheuring, A. Gutmann und K. Hasch)


Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 9
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 12.12.2015 10:00
Zurück in der Wache: 12.12.2015 11:00
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
Alarmiert durch: Mündlich
Einsatzdauer: 1 Stunde
Bilder:   

Der Bericht wurde 962 x gelesen!

Hier finden sie die WEBCAM, aktuelle Bilder, eine Chronologie sowie den Phasenplan des Baufortschritts.

Sep
22
Der nächste Termin
Stammtisch (13/17)
ist am 22.09.2017 um 19:30

Es sind 35 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2017

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler