no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
no-img
schwerer Verkehrsunfall, B19, Person eingeklemmt, Linienbus auf Müllfahrzeug mit Beteiligung Tanklastzug
Autor:Konrad Hasch --- Veröffentlicht am: 01.03.2016

 Bericht:
Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmter Person ereignete sich auf der B19 bei Estenfeld/Kürnach.

Ein PKW geriet auf der B19 Höhe Estenfeld in Fahrrichtung Würzburg von der Fahrbahn ab und fuhr in einen anliegenden Acker. Die Besatzung eines Müllentsorgrungsfahrzeugs erkannte die Situation und hielt am Straßengraben an, um Erste Hilfe zu leisten.
Das Szenario erkannte ein Busfahrer jedoch offensichtlich zu spät und fuhr nahezu ungebremst in das Heck des stehenden Müllautos.
Diesen schweren Auffahrunfall erkannte wiederum ein Tanklastzug zu spät und prallte in das Heck des Linienbusses.
Durch die Reihe von Aufpralle wurde der Fahrer des Busses schwerverletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Die zur Einsatzstelle alarmierten Feuerwehren aus Estenfeld und Kürnach arbeiteten sich mit ihren hydraulischen Rettungssätzen, parallel von beiden Seiten, zu dem Fahrer vor und befreiten ihn aus seinem deformierten Führerhaus. Er konnte anschließend dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben werden konnte.

Glücklicherweise gab es sonst keine weiteren schwer Verletzten. Der Tanklastzufahrer zog sich leichte-, die Insassin des PKWs und der Entsorgungsfahrzeugfahrer keine Verletzungen zu. Auch der verunfallte Tanklastzug war leer - so dass keine Gefahr davon ausging.

Die Feuerwehr Estenfeld übernahm die Einsatzleitung und blieb bis zum Abtransport der Unfallfahrzeuge durch eine Bergungsfirma an der Schadensstelle.


Videobericht: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/unterfranken/auf-fahr-unfall-100.html


Details:
Anzahl Einsatzkräfte Estenfeld: 12
Einsatzart: Technische Hilfe
Alarmiert um: 01.03.2016 13:07
Zurück in der Wache: 01.03.2016 17:45
Fahrzeuge (FFW-Estenfeld):
Estenfeld 10/1 (KdoW)


Estenfeld 11/1 (MZF)


Estenfeld 40/1 (HLF 20)


Estenfeld 40/2 (LF 16)


Ausgerückte Kräfte (Gesamt): FFW Estenfeld
FFW Kürnach
KBI Land 3
Notarzt Würzburg
Polizei Wü-Land
Presse/Reporter/Journalist
Rettungsdienst Würzburg
KBM Land 3-1
Sachverständiger/in
Alarmiert durch: Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzdauer: 4,5 Stunden
Bilder:                           

Der Bericht wurde 3345 x gelesen!

Nov
24
Der nächste Termin
Jugendübung (21/22)
ist am 24.11.2017 um 19:00

Es sind 12 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2017

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler