Hochdrucklüfter

Als Lüfter werden große Ventilatoren bezeichnet, mit denen Rauchgase aus Gebäuden geblasen oder Gase niedergeschlagen werden können. Hierfür setzt die Feuerwehr Estenfeld, je nach Einsatzgebiet, unterschiedliche Lüfter ein. Diese werden je nach Typ, mit Strom oder einem Benzinmotor angetrieben. Da die Lüfter bei fast jeder Brandbekämpfung eingesetzt werden, ist auf vielen Löschfahrzeugen ein motorbetriebener Lüfter vorhanden. Dadurch ist er sofort an der Einsatzstelle verfügbar und kann so in brennenden Gebäuden für eine bessere Sicht und niedrigere Temperaturen sorgen. Zudem kann eine Rauchausbreitung in nichtbetroffene Gebäudeteile reduziert werden. Weiter steht der Feuerwehr Estenfeld das Modul Be- und Entlüftung zur Verfügung. Mit diesem besonderen Lüfter kann der Rauch aus Wohnungen auch abgesogen werden. 

 

Die zwei Hochdrucklüfter mit Verbrennungsmotor der Fw-Estenfeld, jeweils auf den Löschfahrzeugen verlastet.

 

Das Modul Be- und Entlüftung, welches als Zusatzbeladung auf den GW-Log-1 (55/1) verladen werden kann.

Nov
24
Der nächste Termin
Jugendübung (21/22)
ist am 24.11.2017 um 19:00

Es sind 12 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2017

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler