Schlüssel der Feuerwehr

Mit Schlüssel wir bei der Feuerwehr zwar auch der klassiche Schlüssel zum öffnen von Schlössern bezeichnet - aber nicht nur das. Die Schlüssel die hier beschrieben werden, öffnen oder schließen zwar auch, aber keine Schlösser.

Kupplungsschlüssel:

Der Kupplungsschlüssel wird benötigt, um bspw. eine A-Saugschlauch mit einem anderen zu Verkuppeln, sodass eine lange Saugleitung entsteht. Zum trennen der Leitung natürlich ebenfalls. Mit ihm lassen sich aber auch B-Druckschläuche öffnen/schließen. 

Oberflurhydrantenschlüssel:

Der Oberflurhydrantenschlüssel öffnet und schließt die Kappen und den Wasserschieber der Hydranten, welcher Oberirdisch verbaut wurde.

Unterflurhydrantenschlüssel:

Der Unterflurhydrantenschlüssel hat mehrere Funktion. Der gekrümmte Dorn öffnet den Deckel in der Fahrbahn, unter welchem der Hydrant eingelassen ist. Mit der Stumpfen Seite des T-Griffs kann auf den Deckel geklopft werden, sollte dieser sich nicht leicht öffnen lassen. Das Vierreck am Ende des Stabs öffnet/schließt den Wasserschieber.

Alle drei Schlüssel der Feuerwehr zum öffnen/schließen von Hydranten und Amaturen.

 

 

Nov
24
Der nächste Termin
Jugendübung (21/22)
ist am 24.11.2017 um 19:00

Es sind 12 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2017

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler