Das Modulsystem der Feuerwehr Estenfeld

Im Jahr 2013 hat die Feuerwehr Estenfeld ihr bisheriges Ausrüstungskonzept umgestellt. Seit dem wird Sonder-/Zusatzmaterial in einem Hochregallager auf EU-Paletten verladen für den Einsatz vorgehalten. Ein elektronischer Hubwagen entnimmt bei Bedarf das benötigte Modul aus dem Regalplatz und verläd dieses in das Logistikfahrzeug 55/1, in welchem wiederum ein permament dort verlasteter Hubwagen zur Entladung an der Einsatzstelle vorhanden ist. 

Momentan sind insgesamt 14 Module vorhanden:

Modulanzahl Bezeichnung Inhalt
2 Öl (Straße) jeweils 40 Sack Ölbinder
1

Öl (Wasser) 

5 Sack Schwimmölbinder
1 Hochwasser Turbopumpe, 2x Wassersauger, Watthosen und Gummistiefel, Tauchpumpe
1 Gewässer 25m Ölschlängel
1 Verkehr 30x Verkehrsleitkegel (700mm), 6 Warnschilder "Achtung Ölspur", Blitzleuchten
1 Pumpe 1x PFPN 10-1000, 4 Saugschläuche, Saugkorb, Kupplungsschlüssel, Ventil- und Arbeitsleine, Standrohr, Hydrantenschlüssel, Dreiverteiler
1 Beleuchtung Notstromaggregat, 2x 1000W Flutlichtstahler, Stativ, Aufnahmebrücke, 2x 50m Kabeltrommel
3 Schlauch jeweils 330m B-Schlauch (ca. 40 Stück) in Buchten gekuppelt; insg. stehen also 1000m B-Schlauchleitung zur Verfügung
1 Schaum 12 Kanister Schaummittel á 20 Liter
1 Atemschutz 4 Atemschutzgeräte mit Masken und 4 Ersatzflaschen
1 Damm

10 gefüllte Sandsack und div. ungefüllte Sandsackbeutel

 

Das Hochregallager in der Fahrzeughalle

 

 

Die Module der Feuerwehr Estenfeld

Die Aufnahmerahmen, Halterungen und Gestelle sind in Eigenleistung einiger Kameraden der Feuerwehr Estenfeld geplant und geschweißt worden. Die Module halten sich somit an keine DIN-Beladung, sondern sind speziell auf die Zwecke der Estenfelder Feuerwehr ausgerichtet. 

 
Modul: Wasserentnahme
    

Die Pumpe PFPN 10-100 (Fox III) wurde entnehmbar auf einer Schiene platzier. Dahinter stehen vier Saugschläuche und zwei Kupplungsschlüssel bereit. Unter der Pumpe lagern weitere Amaturen die u.a. zur Wasserentnahme aber auch Weiterleitung benötigt werden. Dies sind jeweils ein Saugkorb, ein Sammelstück, ein Dreiverteiler und ein Standrohr mit Unterflurhydrantenschlüssel. Hinzu kommt ein gefüllter Ersatzkanister für die Pumpe sowie eine Ventil- und eine Arbeitsleine.
 
 
Modul: Beleuchtung
    

Das Modul Beleuchtung besteht aus einem entnehmbaren Notstormaggregat, zwei Kabeltrommeln, zwei 1000W-Flutlichtstrahlern, der Scheinwerferaufnahmebrücke, einer Mehrfachsteckdose und dem Stativ. Dieses ist feste mit dem Rahmen der Palette verbunden und muss im Bedarfsfall aufgeklappt und anschließend ausgefahren werden.
 
 
Modul: Hochwasser
    

Im Modul Hochwasser sind folgende Gegenstände verlastet:

- 1 Wassersauger (3x100 Liter Fassungsvermögen) mit Schläuchen und div. Saugdüsen
- 1 Turbinentauchpumpe ("Turbopumpe")
- 1 Lenzpumpe
- 2 Tauchpumpen
- 30 Sandsäcke (leer)
- 8 Paar Gummistiefel
- 2 Watt- und Kanalhosen
- 4 Ventil- und 4 Arbeitsleinen

 
Modul: Ölschlängel
    

Das Modul Ölschlängel beinhaltet eine Reihe von Öltampons welche aneinander hängen. Sie können im Bedarfsfall an den Fischerseen (Lengfelderseen) oder anderen Gewässern ausgelegt werden.

 
Modul: Be- und Entlüftung
    

Das Modul Be- und Entlüftung beinhaltet einen Generator und zwei Schläuche sowie Verbindungsschellen. Mit diesem Gerät kann eine verrauchte Wohnung gezielt entlüftet, also der Rauch nach außen gesogen werden - aber auch eine Wohnung gezielt belüftet, also frische Luft in eine verrauchte Wohnung gepresst werden. 

 
Modul: Schaummittel
    

Das Modul Schaummittel beinhaltet 12 Kanister Schaummittel und kommt zum Einsatz, sollte ein größerer Schaumeinsatz erforderlich sein und der Schaumtank der Löschfahrzeuge nicht ausreichen.

 
Modul: Verkehrssicherung
    

Das Modul Verkehrssicherung umfasst eine modifizierte Sackkarre auf welcher 30 Verkehrsleitkegel mit 700mm Höhe (Norm zur Absicherung auf Bundesautobahnen), zwei Faltsignaldreiecke und Stabblitzleuchten verlastet sind. In einem Rollcontainer sind weitere Warnschilder wie bspw. 6 mal "Achtung - Ölspur" verladen.

Dieses Modul ist permanent auf dem GW-Log-1 (55/1) der Feuerwehr Estenfeld verlastet.

 
Modul: Bindemittel "Gewässer"
    

Im Modul Gewässerbindemittel sind Säcke mit schwimmfähigem Bindemittel verlastet. Es kommt ebenfalls wie die Ölschlängel zu Einsatz, sollte ein Ölteppich auf einem Gewässer vorhanden sein.

 
Modul: Bindemittel "Straße" (Vorrat)
    

Eine Palette Bindemittel "Straße" umfasst 28 Säcke mit Ölbinder. Diese ist zweimal im Hochregallager vorhanden und dient als Reserve für das Modul Bindemittel "Straße" sowie die Bindemittelsäcke auf den einzelnen Fahrzeugen - beide können aber mit deren insg. 56 Säcken direkt im Einsatz mit heran gezogen werden.
 
Modul: Bindemittel "Straße"
    

Im Modul Bindemittel "Straße" sind 21 Säcke Ölbindemittel verlastet. Zusätzlich umfasst das Modul zwei Streuwägen, welche durch die Feuerwehr Estenfeld ebenfalls baulich verändert wurden, um mehr Bindemittel aufnehmen zu können.

Dieses Modul ist permanent auf dem GW-Log-1 (55/1) der Feuerwehr Estenfeld verlastet.

 
Modul: Schlauchleitung
    

Das Modul Schlauchleitung besteht aus insgesamt drei EU-Paletten. Auf diese EU-Paletten wurden Boxen mit Zwischenfächern gezimmert. In diesen Fächern lagern in Buchten verlegte B-Druckschläuche. Pro Box sind 330 Meter gekuppelte B-Leitung zur Verfügung. Die Feuerwehr Estenfeld kann so in kurzer Zeit eine Schlauchstrecke von ca. einem Kilometer länge verlegen.

Hier finden sie die WEBCAM, aktuelle Bilder, eine Chronologie sowie den Phasenplan des Baufortschritts.

Jul
31
Der nächste Termin
Feuerwehrsport (14/23)
ist am 31.07.2017 um 20:00

Es sind 48 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2017

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler