no-img
no-img

Projekt: Neubau Feuerwehrgerätehaus

Hier informieren wir sie über den aktuellen Stand der Planungen, zeigen ihnen Bilder der Entwicklung und lassen sie so die Projektumsetzung miterleben:

Webcam:

Chronologie des Neubauprojekts [2014 - Heute]:

Datum Sachstand
2017  
05.05.17 Im OG sind alle Elektro- und Sanitärinnenwandinstallatinen abgeschlossen und die Wände mit Gipsplatten verschlossen.
18.04.17 Der Kran wird abgebaut
04.04.17 Der Innenausbau beginnt - die ersten Trockenwandständer werden montiert
29.03.17 Beide Dächer sind geschlossen! Der Bau ist wetterunabhängig
08.03.17 Die Dachdecker beginnen mit ihren Arbeiten am Massivbau. Parallel dazu werden die Bodenarbeiten für die Fertiggaragenfundamente begonnen.
14.02.17 Die Zimmerleute schlagen die Holzbalken auf das Dach auf.
02.02.17 Das Wetter wurde nun wieder so warm, dann nun endlich auch am Massivbau die letzten Betonierarbeiten durchgeführt werden konnten
16.01.17 Eine Kaltfront von bis zu -15 Grad verzögerte die Wiederaufnahme der Baumaßnahmen deutlich. Letztlich wurde am 16.1. damit begonnen, die Stahlträger für das spätere Fahrzeughallendach zu montieren.
2016  
20.12.16 Letzter Tag im Jahr 2016 auf der Baustelle: Ab sofort ist geplante WINTERPAUSE bis 09.01.2017
20.12.16 Die Feuerwehr gibt als Weihnachtsessen eine Runde Currywurst mit Pommes den Bauarbeitern aus
20.12.16 8. Baustellen-Jour-Fix
13.12.16 7. Baustellen-Jour-Fix
13.12.16 Der Treppenhausübungsturm wird gesetzt
06.12.16 6. Baustellen-Jour-Fix
09.12.16 Die Bodenplatte der Fahrzeughalle wird betoniert
01.12.16 Das Obergeschoss zur Hallenseite ist auf Endhöhe. Auch die Werkstatträume sind fertig gemauert. Vorbereitungungen für die Bodenplatte der Halle werden getroffen
30.11.16 Die Zisternengrube wird verfüllt. Auch hinter dem Gebäude ist das Fundemant verfüllt und ein Gerüst gestellt
29.11.16 5. Baustellen-Jour-Fix
24.11.16 Die Betonsockel für die Hallenwände werden gesetzt
22.11.16 4. Baustellen-Jour-Fix
18.11.16 Im Obergeschoss sind die Zwischenwände auf Endhöhe, Wasser/Strom/Telekommunikation liegen im Gebäude
16.11.16 Die Feuerwehr grillt für die Baumannschaft
15.11.16 3. Baustellen-Jour-Fix
08.11.16 2. Baustellen-Jour-Fix
04.11.16 Die ersten Mauerreihen im Obergeschoss werden gesetzt und die Hallenstützen für weitere Schritte (Frostschürzen) vorbereitet
02.11.16 Die Zwischendecke und die Hallenstützen werden betoniert
28.10.16 1. Baustellen-Jour-Fix
27.10.16 Die Zwischendecke wird eingebaut und für das Betonieren vorbereitet
26.10.16 Das Gerüst für die Fassade wird gestellt und die ersten Deckenstützen eingezogen, die Hallenstützen werden mit Stulpen versehen.
21.10.16 Die Schalung der Zisterne wird abgebaut. Die 4m hohe und 8m im Durchmesser große Wanne wird sichtbar. Das Fassungsvermögen ist mit 100.000 Litern nach derzeigtigem Stand richtig dimensioniert
20.10.16 Die Decke der Zisterne wird betoniert. Die Maurer machen derzeit eine "schlecht Wetter"-Pause, da seit gestern Dauerregen über Estenfeld steht.
19.10.16 Die Zisterne wird geschalt und die Seitenwände anschließend betoniert
16.10.16 Die Bodenplatte für die Zisterne wird betoniert
12.10.16 Das Loch für die Regenwasserzisterne wird ausgehoben
10.10.16 Der erste Mauerstein wird gesetzt
07.10.16 Die Bodenplatte wird betoniert
04.10.16 Baustellenbegehung mit Außenanlagenbesprechung (Kdt. und Architekten)
27.09.16 Viertes Jour-Fix 2016 (mit Kdt/Bgm.in+Verwaltung/Architekt).
16.09.16 Die Schalung für das Fundament wird vorbereitet und die Stahlgitter und Bewehrungen eingearbeitet
14.09.16 Das erste Betonmischfahrzeug bringt seine Lieferung. Bewehrungseisen und Stahlgitterrahmen werden geliefert
12.09.16 Der Baukran steht und weitere Aushubarbeiten für das Fundament werden getätigt
09.09.16 Der offizielle Spatenstich findet statt. Die Feuerwehr platziert ihr Bauzaunbanner
31.08.16 Die Gruben für die Streifenfundamente werden ausgehoben
29.08.16 In das Erdreich wird Kalk eingearbeitet
24.08.16 Der Oberboden ist vollständig abgetragen. Weitere Baumaschinen treffen ein
22.08.16 Der Oberboden im Bauareal wird abgetragen
18.08.16 Die Baustellenzufahrt von der Ortsstraße auf das Bauareal wird erstellt
01.08.16 Das Bauareal wird mit Bauzäunen eingefasst
21.07.16 Gemeinde vergibt Aufträge für Baupaket 1 an Baufirmen gemäß eingegangenen Angeboten
21.06.16 Gemeinde veröffentlicht Ausschreibung für Baupaket 1 und verkündet Datum für geplanten Baubeginn: 1.8.2016
10.05.16 Drittes Jour-Fix 2016 (mit Kdt/Bgm.in+Verwaltung/Architekt).
14.04.16 Fünfte Bauausschusssitzung FW
12.04.16 Zweites Jour-Fix 2016 (mit Kdt/Bgm.in+Verwaltung/Architekt).
22.03.16 Vierte Bauausschusssitzung FW
16.02.16 Gemeinderatsitzung mit Beauftragung des Architekturbüros mit der Generalplanung
05.02.16 Vierter Main-Post Zeitungsartikel: "Baustart für Estenfelder Feuerwehrgerätehaus im Frühsommer"
02.02.16 Freigabe für vorzeitigen Baubeginn durch das Landratsamt und die bay. Regierung erteilt
2015  
  ....
2014  
22.07.14 „Brandbrief“ der beiden Kommandanten an die Gemeinderäte und Verwaltung. Der Stein "Projekt Neubau" kommt endgültig ins Rollen! 
  ....
1972  
  ....

 Hier können sie die vollständige Chronologie [1972-2015] des Projekts "Neubau FWGH" nachlesen.

Aktuelle Bilder

 08.05.17; Blick aus der Küche im OG in die Fahrzeughalle  08.05.17; Die Werkstatt- und Schlauchpflegewand sind verputzt
 08.05.17; Die Fensterbänke im OG sind montiert  08.05.17; Die Wand für die spätere Küche im OG
 08.05.17; Die Sanitärinstallationen im OG  08.05.17; Hier sitzen später einmal die Kommandanten im Büro
 08.05.17; Der Flur im OG   08.05.17; Schulungsraum
28.04.17; Das Podest ist fertig und verbindet das OG quer durch die Halle mit den Lagerflächen 27.04.17; Der Massivbau wird mit Schlitzen für die Elektroinstallation versehen
25.04.17; Das Podest ist eingetroffen und installiert. 27.04.17; Die Gitter für das Podest treffen ein
22.04.17; Kabel, Leerrohre, Dosen .... 25.04.17; Unterdessen werden die Wände schon wieder verschlossen, nachdem Dämmwolle eingebracht wurde
22.04.17; Die Innenwände sind mit OSB-Platten verstärkt worden 22.04.17; Die Elektroinstallation beginnt
04.04.17; Auf dem Turmdach wird der Oberflächenbelag aufgebracht. 04.04.17; Das Dach ist geschlossen - der Innenausbau kann beginnen: Es werden die ersten Trockenwandständer gesetzt
29.03.17; Die Halle mit geschlossenem Dach 29.03.17; Auch die Wand ist mittlerweile vollständig verputzt
29.03.17; Das Dach ist vollständig!! Endlich ist der Bau nicht mehr wetterabhängig. 29.03.17; Der Ober- und Unterflurhydrant wird versetzt
29.03.17; Die Rückseite der Halle 29.03.17; Die FRT-Antenne wird installiert
 28.03.17; Die Massivbauwand zur Halle wird verputzt  28.03.17; Die Sandwichelemente sind fertig installiert
23.03.17; Blick vom Lagerplatz in die Halle 23.03.17; Das Wasser fließt schon Richtung Rinne
23.03.17; Die Werkstatt wird mit Netzen abgehängt 23.03.17; Auch die Fahrzeughalle bekommt blaue Netze als Absturzsicherung für die Dachdecker
21.03.2017; Ein weiterer Entwurf des Architekten - hier mit den gewählten Toren in RAL3000 Feuerwehrrot
 
13.03.17; Auf dem Gerüst lagern Fenster für das Obergeschoss  
13.03.17; Für den Abfluss auf dem Turmdach sind Kernlochbohrungen vorgenommen worden 13.03.17; Die Bodeste sind getrocknet und aus ihrer Schalung befreit
13.03.17; Die ersten Fenster treffen ein... 13.03.17; ...und werden direkt in die Umkleide verbaut
08.03.17; Die Dachpackete lagern vom Feuerwehrhaus 08.03.17; Im Turm werden die Treppenbodeste geschalt
 
08.03.17; Stück für Stück wird das Dach geschlossen  08.03.17; Die ersten Dachbahnen liegen
08.03.17; Das zweite Dachteil schwebt ein 08.03.17; Die Dachdecker fügen die Dachteile aneinander
08.03.17; Endlich! Die Dachdecker beginnen mit ihrer Arbeit 08.03.17; Die ersten Dachstücke werden mit Unterdruckverfahren angeboben
24.02.17; Blick aus dem Übungsturm auf den Dachstuhl 08.03.17; Die Bodenarbeiten für die Doppelgaragen beginnen
24.02.17; Der Dachstuhl ist fertig 24.02.17; Blick über beide Dachgerippe
22.02.17; Auch an den Außenanlagen gehts weiter 22.02.17; Die Hofentwässerung wird verlegt
 14.02.17; Der Blick aus dem Schulungsraum ins Gebälk 22.02.17; Die Treppenpodste werden geschalt
14.02.17; Die Zimmerleute legen die ersten Dachbalken auf   14.02.17; Langsam nimmt der Dachstuhl form an
 
09.02.17; Die Zwischenmauern sind nun alle auf Endhöhe  14.02.17; Die Zimmerleute legen die ersten Dachbalken auf
09.02.17; Die Zwischenmauern sind nun alle auf Endhöhe 09.02.17; Das Fahrzeughallendach
09.02.17; Die Zwischenmauern sind nun alle auf Endhöhe 09.02.17; Das Fahrzeughallendach
09.02.17; Die Hausfasade ist komplett eingerüstet 09.02.17; Der Stahlträger sitzt endlich im Schulungsraum
 09.02.17; Die Verrohrung im Außenbereich wird verbereitet  09.02.17; Am Fahrzhallenende werden die Fensterelemente angebracht
 
02.02.17; Die letzten Betonarbeiten können am Massivbau endlich ausgeführt werden  09.02.17; Die Werkstatt ist bis zum Stahlträger hochgemauert
16.01.17; 16.01.17;
16.01.17; 16.01.17;
 16.01.17;  16.01.17;

Mit dem 20.12.16 enden die Baumaßnahmen für das Jahr 2016! Die Bautrupps gehen in die wohlverdiente Weihnachts-/Winterpause.

Rückblickend ist der Bau ohne große Probleme sehr sehr weit vorangekommen. Vor 5 Monaten war das Bauareal noch eine eingezäunte Wiese! In der KW 3/2017 soll der Dachstuhl aufgebaut werden. Wir freuen uns bereits jetzt schon!

 
20.12.16; Ein Blick hoch in den fertigen Turm  
20.12.16; Der Turm ist fertig! 20.12.16; Die Verbindung zum Turm kann gemauert werden
15.12.16; Die Treppen sind nun auch vollständig angeliefert 15.12.16; Der Ölabscheider ist auch fertig
15.12.16; Eine Seiten des Turms sind bereits auf Endhöhe (1) 15.12.16; Eine Seiten des Turms sind bereits auf Endhöhe (2)
14.12.16; Der Ölabscheider wird in Position gebracht 15.12.16; Endspurt beim Turm...
14.12.16; Auch die Decke der Schlauchpflege wird betoniert 14.12.16; Die Aussparung für die Abflussrinne wird entfernt
14.12.16; Die nächsten Teile für den Turm liegen bereit 14.12.16; Die Dimensionen des Turm werden langsam sichtbar
13.12.16; Die Decke im OG wird fertig betoniert 14.12.16; Der Turm wächst weiter
13.12.16; Der spätere Eingangsbereich zeichnet sich ab 13.12.16; Das OG wird mit dem Turm verbunden
13.12.16; Das erste Teil vom Turm wird gesetzt 13.12.16; Der Turm wächst ...
09.12.16; Die Bodenplatte wird gegossen (1) 09.12.16; Die Bodenplatte wird gegossen (2)
 08.12.16; Die Bodenplatte wird mit Armierung vorbereitet (1)  08.12.16; Die Bodenplatte wird mit Armierung vorbereitet (2)
 
01.12.16; Armierung für die Bodenplatte wird gebunden  08.12.16; Die Grube für den Ölabscheider wird ausgehoben
 01.12.16; Die endgültige Haushöhe ist erreicht  01.12.16; Die Sauberkeitsschicht ist mit Wasserrinnenaussparung gegossen
   
25.11.16; Baustellenteam:  
   
25.11.16; Baustellenteam: 25.11.16; Baustellenteam:
 25.11.16; Baustellenteam:  25.11.16; Baustellenteam
   
 24.11.16; Die Dachneigung des OGs wird sichtbar  24.11.16; Blick in die Fahrzeughalle zur Schlauchwerkstatt
   
24.11.16; Eine Trockenschicht wird in alle Räume eingezogen 24.11.16;
   
 24.11.16; Fertigteile für die Säulen  24.11.16; Präzissionsarbeit - nichts darf abplatzen
   
 24.11.16; Die Hallenbetonsockel schweben ein  24.11.16; Die Pläne für die richtige Positionierung der Betonsockel werden nochmal studiert
   
 23.11.16; Blick aus dem inneren der Zisterne  23.11.16; 100.000 Liter passen nun in der Zisterne
   
 23.11.16; Speed-Pipe für Glasfaseranschluss wird verlegt 23.11.16; Im Schacht liegen bereits Strom und Telekommunikation
 
 22.11.16; Die Mauerarbeiten im OG gehen weiter voran  22.11.16; Auch die Schlauchwerkstatt nimmt gestalt an
18.11.16; Blick zu den Eingängen von Küche und Toiletten - die Zwischenwand fehlt noch. 18.11.16; Die Außenfassade aus Blick der Heisenbergstraße
18.11.16; Blick vom Schulungsraum zum Lehrmittellager 18.11.16; Die Fensterreihe in Richtung Übungshof
18.11.16; Die Wand zur Fahrzeughalle wird auf Höhe gemauert 18.11.16; Die Stromversorgung, sowie die Telekommunikation und der Wasseranschluss sind bereits ins Gebäude gezogen. Jetzt fehlt nur noch das Gas.
18.11.16; Die Mauerpläne im OG werden studiert 18.11.16; Der spätere Flur und die Büros
18.11.16; Von der Schlauchpflegekammer in Richtung Feuerwehrhaus 18.11.16; Vom Feuerwehrhaus in Richtung Fahrzeughalle
18.11.16; Die Wand zur Werkstatt und zur Schlauchpflegekammer wachsen 18.11.16; Ein Blich in die spätere Werkstatt
16.11.16; 16.11.16; Die Würste sind gleich fertig .... 16.11.16; ....und der Mannschaft schmeckts!
14.11.16; Die spätere Optik der Südwand lässt sich erahnen 16.11.16; Die Feuerwehr grillt auf der Baustelle für das Baustellenteam
08.11.16; Überblick verschaffen 14.11.16; Die Hallenfundamente werden mit Teer versiegelt

08.11.16; Der zweite Kommandant an der künftigen Kdt.-Büroaußenwand

08.11.16; Die Zwischenmauern im OG wachsen
04.11.16; Das OG wächst Reihe um Reihe (1) 04.11.16; Das OG wächst Reihe um Reihe (2)
04.11.16; Die Feuerwehr spendiert eine selbstgemachte Brotzeit an das Baustellenteam - denn "ohne Mampf, kein Kampf!" 04.11.16; Die Baumannschaft lässt es sich die Brotzeit schmecken
03.11.16; Die Säulen der Fahrzeughalle sind fertig ausgeschalt 03.11.16; Gestern erst gegossen, heute schon die ersten Steine im OG gesetzt
02.11.16; Die Zwischendecke trocknet durch 02.11.16; Der Ehrenkommandant erkundet das Untergeschoss
02.11.16; Der Ehrenkommandant bei der Baudokumentation 02.11.16; Die Zwischendecke ist fertig gegossen
02.11.16; Die Zwischendecke wird gegossen (4) 02.11.16; Die Zwischendecke wird gegossen (5)
02.11.16; Die Zwischendecke wird gegossen (2) 02.11.16; Die Zwischendecke wird gegossen (3)
 02.11.16; Die Zwischendecke wird gegossen (1)  02.11.16; Die Säulen der Fahrzeughalle werden gegossen
28.10.16; Blick in die Herrenumkleide 28.10.16; Blick in den Verbindungsgang
28.10.16; Blick in die spätere Fahrzeughalle 28.10.16; Die Fahrzeughallenstützen werden zum ausbetonieren vorbereitet und verankert
28.10.16; Die Zwischendecke wird mit Dämmung versehen 28.10.16; Die Zwischendecke wird mit Füllschalungen versehen
28.10.16; Auch für die Feuerwehrkameraden gilt Helmpflicht auf der Baustelle. 28.10.16; Helm sitzt gut!
26.10,16; Die Gerüstbauer stellen das Fassadengerüst 28.10.16; Die Zwischendecke wird mit Eisen bewehrt
 26.10.16; Die Stützen für die Zwischendecke werden gesetzt  26.10.16; Die Stützen für die Zwischendecke werden gesetzt
26.10.16; Die Stützen werden mit Gussstülpen versehen  26.10.16; Die Stützen für die Zwischendecke werden gesetzt
 
23.10.16; Ansicht von der Ortsdurchfahrtsstraße  26.10.16; Die Stützen werden mit Gussstülpen versehen
23.10.16; Blick in die spätere Fahrzeughalle mit sechs Toren 23.10.16; Blick über die Grundmauern
23.10.16; Blick auf die 100.000-Liter-Zisterne 23.10.16; Blick auf die Grundmauern der Räume, hier auf die Dusche und Toiletten der Herren
23.10.16; Blick in die Herrenumkleide 23.10.16; Der Verbindungsgang im Erdgeschoss
 23.10.16; Das Außenfundament wurde aufgefüllt  23.10.16;
 
19.10.16; Mit einem Laufschlitten wird die Zisternenschalung befüllt.  23.10.16; Die Zisterne ist fertig
 19.10.16; Die Zisterne ist 4m Hoch und 8m im Durchmesser 19.10.16; Später fasst die Zisterne 100.000 Liter Wasser
 19.10.16; Die Zisterne wird geschalt   19.10.16; Die Zisterne wird geschalt
 
14.10.16;  16.10.16; Die Schalung für die Halle wird vervollständigt
14.10.16; 14.10.16
14.10.16; Die erste fertige Wand steht 14.10.16; Das Loch der Zisterne ist fertig
12.10.16; Das Zisternenloch wird ausgehoben (2) 14.10.16; Die Höhe vom Erdgeschoss ist erreicht
12.10.16; Die fünfte Reihe Steine sitzt 12.10.16; Das Zisternenloch wird ausgehoben (1)
 12.10.16; Die Außenwände nehmen Formen an  12.10.16; Die Fundemante für die Halle werden geschalt
10.10.16; Die ersten Steine sind gesetzt 10.10.16; Bereits jetzt zeichnen sich die späteren Türen ab
10.10.16; Der erste (Grund-)Stein wird auf die Bodenplatte gesetzt 10.10.16; Der erste Stein wird auf die Bodenplatte gesetzt
10.10.16; Anlieferung der Mauersteine (1) 10.10.16; Anlieferung der Mauersteine (2)
07.10.16; Die Bodenplatte wird gegossen (3) 07.10.16; Die Bodenplatte wird gegossen (4)
07.10.16; Die Bodenplatte wird gegossen 07.10.16; Die Bodenplatte wird gegossen (2)
   

04.10.16; Schalungen für die Bodenplatte werden vorbereitet

06.10.16; Die Eisenflechter binden die Bodenplattenbewehrung
01.10.16; Die Hausverrohrung wird gesetzt 04.10.16; Schalungen für die Bodenplatter werden vorbereitet
24.09.16; Die gegossenen Fundamente werden sichtbar (3) 28.09.16; Die Fundamentkammern werden mit Erde verfüllt
 
24.09.16; Die gegossenen Fundamente werden sichtbar (1)  24.09.16; Die gegossenen Fundamente werden sichtbar (3)
18.09.16; Die Schalung für die Hallenfundamente 22.09.16; Die Zwischenfundamente werden gegossen
16.09.16; Positionierung der Stahlgitterrahmen 16.09.16; Die Bautafel
14.09.16; Betonanlieferung und erste Fundamentschalung 14.09.16; Anlieferung der Bewährung und Stahlbetonrahmen
12.09.16; Gruben für die Fundamente (1) 12.09.16; Gruben für die Fundamente (2)
12.09.16; Der Baukran wird gestellt 12.09.16; Mondlandschaft auf dem Bauareal
09.09.16; Spatenstich (2) 09.09.16; Bauzaunbanner der Feuerwehr wird angebracht
09.09.16; Vorbereitung vom Spatenstich 09.09.16; Spatenstich (1)
31.08.16; Die Gruben für das Streifenfundament werden ausgehoben (3) 31.08.16; Die Gruben für das Streifenfundament werden ausgehoben (4)
31.08.16; Die Gruben für das Streifenfundament werden ausgehoben (1) 31.08.16; Die Gruben für das Streifenfundament werden ausgehoben (2)
29.08.16; In das Erdreich wird Kalk eingearbeitet (1) 29.08.16; In das Erdreich wird Kalk eingearbeitet (2)
24.08.16; Der Oberboden ist vollständig abgetragen 24.08.16; Weitere Baumaschinen werden angeliefert
22.08.16; Beginn der Erdaushubarbeiten (2) 22.08.16; Beginn der Erdaushubarbeiten (3)
22.08.16; Anlieferung der Baumaschinen 22.08.16; Beginn der Erdaushubarbeiten (1)
18.08.2016; Die Zufahrt zum Bauareal wird angelegt (1) 18.08.16; Die Zufahrt zum Bauareal wird angelegt (2)
 01.08.2016; Das Bauareal wird eingezäunt (1)  01.08.2016; Das Bauareal wird eingezäunt (2)
02.07.2016; Der Bauplatz im Urzustand (1) 02.07.2016; Der Bauplatz im Urzustand (2)
02.07.2016; Der Bauplatz im Urzustand (3) 02.07.2016; Der Bauplatz im Urzustand (4)
02.07.2016; Der Bauplatz im Urzustand (5) 02.07.2016; Der Bauplatz im Urzustand (6)

 


So soll es mal ausschauen (Vorentwurf):

Der Bauplatz an der Würzburger Straße Ansicht von der Würzburger Straße vom Industriegebiet kommend
Ansicht von der Würzburger Straße vom Ortsgebiet kommend Draufsicht
   

 

d  
   
   
   

Hier finden sie die WEBCAM, aktuelle Bilder, eine Chronologie sowie den Phasenplan des Baufortschritts.

Jul
31
Der nächste Termin
Feuerwehrsport (14/23)
ist am 31.07.2017 um 20:00

Es sind 48 Termine als neu gekennzeichnet!

Übungsplan 2017

Der übersichtliche Jahresplan als Download. Hier ansehen!

Digitalfunk

Das Zertifikat zur Vorlage bei den Kdt. kann über den nachfolgenden Web-Adresse erworben werden: www.baylern.de

Galerie

Stöbern sie durch unsere große Bildergalerie

Facebook

Folgen sie uns auf Facebook: Hier erhalten sie Eilmeldungen, und hochaktuelle Kurzinfos zu derzeit stattfindenen Einsätzen sowie vieles mehr!

Warnungen

Durch den DWD für den Raum Würzburg/Estenfeld ausgerufene (Un-)Wetterwarnungen!

Aktuelles Wetter

für Estenfeld

Aufrufe dieser Homepage

Besucherzaehler